Poste auf deiner Seite

Der Großteil der Kommunikation auf Facebook erfolgt über Beiträge. Über Beiträge ist es ganz einfach, jederzeit einige oder alle deiner Abonnenten anzusprechen.

Erstelle einfache Beiträge

fb-post-composer
1

Schreibe etwas …

Einen Beitrag zu posten ist einfach. Gehe in das „Schreib etwas“-Feld und beginne zu schreiben. Es kann um alles gehen, was deiner Meinung nach von Interesse für deine Anhänger ist. Du kannst zum Beispiel eine Veranstaltung ankündigen oder Fotos von einem Projekt zeigen. Alle deine Beiträge sind auf der Seite deiner Organisation sichtbar und können in dem News Feed der Personen erscheinen, die deine Seite mit „Gefällt mir“ markiert haben.

2

Nutze die Funktionen für Beiträge

Klicke auf das Kamerasymbol, um zu deinem Beitrag ein Foto oder Video hinzuzufügen. Klicke auf das Gesichtssymbol, um zu zeigen, was du gerade machst oder wie du dich fühlst. Klicke auf das Standortsymbol, um hinzuzufügen, wo du dich befindest – eine hilfreiche Funktion, wenn du von unterschiedlichen Standorten oder von einer Veranstaltung aus etwas postest. Klicke auf den Pfeil nach unten neben „Veröffentlichen“ und wähle „Zeitplan“ aus, um deinen Beitrag für einen späteren Zeitpunkt zu planen. Klicke auf das Zielsymbol, um die Zielgruppe auszuwählen, die deinen Beitrag sehen soll. Das ist hilfreich, wenn deine Beiträge nur bestimmten Anhängern in Abhängigkeit von Alter, Geschlecht, Sprache, Beziehungsstatus oder Ausbildungsgrad angezeigt werden sollen. Dafür muss du das Targeting unter Einstellungen>Allgemein>News Feed-Zielgruppe und Sichtbarkeit der Beiträge aktivieren.

3

Füge Fotos oder Videos hinzu

Wenn du deinem Beitrag Fotos oder Videos hinzufügen möchtest, klicke auf „Foto/Video“. Wenn du Fotos hochlädst, kannst du entweder ein einziges Foto oder eine ganze Reihe von Fotos in einem Album, Karussell oder einer Slideshow hochladen.

4

Wähle deine Dateien aus

Wähle die Dateien aus, die du hochladen möchtest, oder ziehe deine Dateien in deinen Beitrag. Du kannst mehrere Fotos gleichzeitig in deinen Beitrag ziehen. Wenn du ein Foto aus dem Entwurf deines Beitrags entfernen möchtest, bewege den Mauszeiger über das Foto und klicke oben rechts auf x. Du kannst deinem Foto auch eine Beschreibung hinzufügen.

5

Veröffentliche deinen Beitrag

Wenn du fertig bist und der Beitrag veröffentlicht werden kann, klickst du einfach auf „Posten“. Dein Beitrag wird in der Chronik deiner Seite veröffentlicht und im jeweiligen News Feed der Abonnenten deiner Seite angezeigt.

Sonderfunktionen

Erhalte mehr Aufmerksamkeit für wichtige Beiträge

Wenn dein Beitrag veröffentlicht ist, kannst du dafür sorgen, dass er noch mehr Aufmerksamkeit erhält. Klicke oben rechts in deinem Beitrag auf den Pfeil und wähle eine der folgenden Optionen:

  • „Oben fixieren“, damit dein Beitrag oben auf deiner Seite bleibt. So ist er der erste Beitrag, den Personen sehen – ideal für wichtige Ankündigungen oder bevorstehende Veranstaltungen.
  • „Beitrag einbetten“, um den Beitrag deiner Webseite hinzuzufügen. Wenn du möchtest, dass Webseitenbesucher einen bestimmten Beitrag sehen, erhältst du einen Codeausschnitt, den du dem HTML-Code deiner Webseite hinzufügst. Wenn sie dann den Beitrag auf deiner Webseite anklicken, werden sie direkt auf deine Facebook-Seite geleitet.

Verbirg einen öffentlichen Beitrag in deiner Chronik

Wenn du einen Beitrag in deiner Chronik veröffentlicht hast, kannst du ihn so verbergen, dass er nicht öffentlich angezeigt wird. Das kann zum Beispiel dann Sinn machen, wenn du Beiträge erstellst, die speziell für bestimmte Zielgruppen erstellt wurden und deiner Meinung nach keine Relevanz für deine allgemeine Zielgruppe haben.

  1. Rufe den Beitrag in deiner Chronik auf.
  2. Klicke oben rechts.
  3. Wähle „Aus der Chronik entfernen“, um ihn zu verbergen.

Lösche einen Beitrag von deiner Seite

  1. Rufe den Beitrag in deiner Chronik auf.
  2. Klicke oben rechts.
  3. Wähle „Von der Seite entfernen“.

Mehr darüber, wie du deine Beiträge im News Feed hervorheben kannst, findest du in unserem Abschnitt „Aufmerksamkeit gewinnen“.

Weiter

Erhalte „Gefällt mir“-Angaben für deine Seite